Nachrichten

Woraus besteht die Stiftung?

April 2020




Wenn wir an die ältesten Make-up-Arten der Welt denken, fallen mir die Visionen von Kohl-Eyeliner und Rouge-Lippenstift ein. Während Gründung wie ein neues Produkt aussehen mag, ist es schon seit Jahrhunderten im Spiel. In der Tat waren Grundvariationen seit der Antike griechische und römische Zeiten ein Schönheitsstandard. Natürlich hat sich die Formulierung etwas geändert (z. B. verwenden wir keine tödlichen Bleidosen mehr), aber es lohnt sich immer noch, zu fragen, woraus Ihre Stiftung besteht. Egal, ob Sie sich für leuchtend oder matt entscheiden, hier ist eine Kurzanleitung, die die Komposition Ihres Lieblingsprodukts weniger undurchsichtig erscheinen lässt.

Woraus besteht die Stiftung?

Die Zutaten in der Stiftung hängen teilweise von der Art der Gründung ab.



Die pulverbasierte Grundierung ist wegen ihrer Konsistenz stark auf Pulver angewiesen, typischerweise in Form von Talk. Andere Inhaltsstoffe sind Pigmente (auf den Farbton des Produkts abgestimmt), Weichmacher und Bindemittel, die die Haftung der Grundierung auf der Haut unterstützen. Einige Grundierungen auf Pulverbasis umfassen auch Wachs, das entweder natürlich oder synthetisch sein kann.

Bei der wasserbasierten Grundierung wird entweder eine Kombination aus Öl und Wasser oder eine Mischung aus Wasser und Weichmachern oder Fettalkoholen verwendet, um eine leichte Konsistenz zu erreichen, die leicht aufzutragen ist. Diese Art von Grundierung wird oft mit Ton als Zutat hergestellt, der sonst hochglänzenden Produkten eine matte Oberfläche verleiht.

Eine auf Silikon basierende Grundierung, getreu ihrem Namen, beinhaltet eine Mischung aus Wasser und Silikon als Hauptgrundlage. Während spezifische Formulierungen dazu neigen, unter den Produkten zu variieren, sind einige der am häufigsten verwendeten Silikontypen Dimethicon, Polysiloxan und Phenyltrimethicon. Andere Bestandteile, die diese Art der Grundlage bilden, schließen Mineralöl, Alkohol und Mineralien wie Titanoxid und Zinkoxid ein.



Jeder, der jemals für die ideale Grundlage eingekauft hat, kann bestätigen, dass Formeln sehr unterschiedlich sein können, nicht nur in Bezug auf die Zutaten, sondern auch auf die Art und Weise, wie sich diese Zutaten auf den Teint auswirken.

Wenn Sie mit einer neuen Grundlage experimentieren möchten, haben wir hier 10 klassische Formeln, die wir lieben.

Fenty Beauty revolutionierte das Fundamentangebot mit einer Linie von über 40 Farbtönen.

Diese leichte Formel bietet unsichtbare, alltägliche Abdeckung.

Nyx ist eine erstklassige Marke für erschwingliche, qualitativ hochwertige Schönheit. Die Total Control-Basis bietet eine nahtlose, baubare Abdeckung.



Ilias einzigartige Basis bildet die Linie zwischen Hautpflege und Make-up.



Diese Auswahl ist auf fettige und kombinierte Hauttypen abgestimmt.

Die Luminous Silk Foundation von Giorgio Armani zeichnet sich durch eine leichte Abdeckung und eine hochpigmentierte Formel aus.

Wenn Sie normale bis fettige Haut haben, ist diese matte Unterlage möglicherweise Ihre perfekte Passform. Es verringert auch das Auftreten von Poren.

Wenn "Make-up ohne Make-up" eher Ihr Stil ist, ist dies eine Grundlage, die Sie Ihrer Make-up-Tasche hinzufügen können.

Die Longwear Foundation von Nars bietet eine Abdeckung von 16 Stunden.

Für eine mittlere Abdeckung ist Urban Decays Naked Foundation für kombinierte Hauttypen geeignet.

Für diejenigen, die das Beste an inhaltsstoffbewussten und umweltfreundlichen Make-up-Produkten entdecken möchten, finden Sie hier acht fantastische vegane Grundlagen, die Ihnen den Einstieg erleichtern.

Tags: Alicia Beauty UK, Make-up, Make-up-Tipps, Nachrichten Make-up, Stiftung, Natürliche Schönheitsprodukte, Natürliche Schönheit, Schönheit, Beauty News, Vegan