Wenn Sie vegan oder laktoseintolerant sind, sind Sie zu diesem Zeitpunkt wahrscheinlich ein erfahrener Profi, wenn Sie Milchprodukte aus Ihrer Ernährung streichen. Wenn Sie jedoch planen, die Molkerei als Abnehmmethode zu beseitigen oder einfach nur sauberer zu essen, kann der Weg zu einem milchfreien Leben wie eine holprige Straße wirken. Es ist schwer, eine käsige Scheibe Pizza oder eine gehäufte Schüssel Eiscreme abzugeben, aber mit ein paar einfachen Ersatzteilen versprechen wir, dass dies möglich ist.

Viele Prominente wie Megan Fox und Giselle Bündchen entscheiden sich dafür, milchfrei zu leben, um ihr Gewicht niedrig zu halten und die Hormone zu meiden, aber Nixing Molkereiprodukte hat auch Vorteile für Ihre Haut. Milchprodukte erhöhen die Talgproduktion in Ihrer Haut, was zu Ausbrüchen führt und sogar Augenringe und Augenbeutel verursachen kann. Dazu sagen wir: "So lange, Molkerei!" Aber wenn Sie sich fragen, wie bekomme ich das Kalzium und die Nährstoffe aus der Molkerei, wenn ich es nicht mehr esse? Wir haben gute Nachrichten.



Scrollen Sie weiter, um zu lernen, wie Sie (einfach, glücklich und gesund) ein milchfreies Leben führen können.

Laut Maria Bella, Gründerin von Top Balance Nutrition, liegt der tägliche Calciumwert für Erwachsene und Kinder ab 4 Jahren bei 1000 Milligramm. Um die empfohlene Menge zu erhalten, versuchen Sie Folgendes zu sich zu nehmen: mit Calcium angereichertes Tofu (215 mg in 1/4 Tasse), Lachs (180 mg), Kohlmehl (135 mg in 1/2 Tasse) und Spinat (135 mg in Wasser) 1 Tasse eingekocht), Hummus (65 mg in 1/2 Tasse), mit Calcium angereicherte Soja- oder Reismilch (300–370 mg), mit Calcium angereicherte Mandelmilch (300–450 mg) und Mandeln (70 mg) in einer Unze).

Byrdie-Mitarbeiterin Amanda Montell, Chefredakteurin, sagt, dass sie, obwohl sie jetzt Veganerin ist, ihr gesamtes Leben lang Molkerei geliebt hat. "Ich liebe teuren Käse, verarbeiteten Käse, Käse auf Pizza, Käse auf Brot, Käse allein. Und gefrorenen Joghurt ist meine WELT. Aber hier ist die Sache: Wenn man erst einmal wach wird, was eine Molkerei wirklich ist, wird es sehr schwer zu ertragen Selbst für jemanden, der so hingebungsvoll ist wie ich selbst. Natürlich wissen wir alle, dass die Milchprodukte von Kühen stammen, aber wenn man aufhört und wirklich darüber nachdenkt, dass Milch ein Kalb in eine riesige, gewachsene Kuh verwandeln soll, ist das kein Wunder Es führt zu einer Gewichtszunahme beim Menschen: Nicht zu vergessen, es ist einfach etwas Unheimliches und Unethisches, wenn man einem Mutterkälber die Muttermilch beraubt, nur damit wir Menschen, Lebewesen einer ganz anderen Art, Eiscreme daraus machen und gegrillt machen können Käse." Hört hört.



Als solche fand Amanda einige leckere Ersatzstoffe für ihre einst beliebten Milchprodukte. "Treeline Tree Nut Cheese [ Anmerkung: Nur in den USA erhältlich. Die Vegan Society hat die Top-10-veganen Käsesorten (hier ) bewertet . Zugegebenermaßen schmecken diese Cashewkäsesorten nicht genau wie Milchkäse. Aber schichten Sie sie darüber von einem kleinen Baguette-Crostini mit Oliven-Tapenade und sonnengetrockneten Tomaten und oh Gott, Himmel, obwohl sie ein bisschen teuer sind, geben Sie nicht mehr aus, als Sie für normalen Gourmet-Käse hätten.

Möchten Sie eine vegane Eisalternative? Probieren Sie die Coconut Collaborative Mango Snowconut (4 €).

Möglicherweise werden Sie jedoch so akklimatisiert, dass Sie keine Milchprodukte essen, so dass Sie keinen Ersatz finden müssen. Victoria Hoff, Chefredakteurin, sagt: "Die Nummer eins, die mich immer fragt, nachdem ich herausgefunden habe, dass ich Veganer bin - ich schwöre - ist:" Vermisst du keinen Käse ??? " Eigentlich ist die Molkerei das Einzige, was ich nie vermisst habe, selbst als ich in Frankreich lebte und von herrlichem, mit Butter gefülltem Gebäck umgeben war: Es ist sehr leicht aufzugeben - Mandelmilch ist unglaublich vielseitig und der Milchmilch ohnehin überlegen, und ich Normalerweise verwende Kokosnussöl einfach als Butterersatz oder kommerziell hergestellte vegane Butter zur Not. Aber für mich war es nie eine pflanzliche Ernährung, die das, was ich zuvor gegessen hatte, in veganer Form nachahmte - ich bin nicht die Person, die danach strebt gefälschter Käse und Soja-Chorizo. Ich hatte noch nie das Bedürfnis, die Molkerei zu ersetzen. Ich liebe es, meinen Teller mit gesunden, nachhaltigen Lebensmitteln zu füllen, und das war's. "



Hoff fand auch heraus, dass die Beseitigung der Milchprodukte ihren Körper verändert hat. "Ich habe noch nie eine solche innere Erleichterung erlebt, als direkt nach dem Auslaufen aus meiner Molkerei. Mein Körper wurde sofort aufgebläht, meine Verdauung begann wieder zu surren, ich bekam einen enormen Energieschub und fühlte mich einfach gut. Es war der Auslöser, um vollständig zu gehen Veganer, denn nachdem ich Milch, Käse und Joghurt aufgegeben hatte, war das einzige Tierprodukt, das ich noch aß, Eier. "

Laut Phillip Goglia, dem prominenten Ernährungsberater der Stars (den Kardashians, Chris Pratt, Ryan Gosling und Emilia Clark), ist Molkerei sowieso nicht wirklich eine gute Proteinquelle. Goglia: "Während viele Menschen die Molkerei für ein Protein halten, wird der Körper es zuerst als Laktose oder Milchzucker verwenden. Daher sind Menschen, die der Meinung sind, dass sie durch den Verzehr von Milchprodukten genügend Protein in ihrer täglichen Ernährung erhalten, falsch informiert." Versuchen Sie stattdessen Lebensmittel wie mageres Fleisch, Fisch, Linsen, Erdnussbutter, Nüsse, Tofu, Edamame, grüne Erbsen und Quinoa.

Goglia stellt eine alarmierende Tatsache fest, dass die meisten Menschen die Milchprodukte nicht richtig verdauen können (überraschend, richtig?). "Eine weitere wichtige Überlegung ist, dass fast alle Erwachsenen eine inhärente Unfähigkeit haben, Milchprodukte zu verwenden, und daher Laktose-Intoleranz sind. Abgesehen von einer möglicherweise erhöhten Cholesterinspiegel wird eine Ernährung, die reich an Milchprodukten wie Butter und Käse ist, Verdauungsprobleme verursachen." Versuchen Sie, der Molkerei eine Pause zu gönnen und sehen Sie, ob Sie eine bessere Zeit haben, um Ihr Essen zu verdauen (wir haben das Gefühl, Sie werden es tun).

Halten Sie sich von der Molkerei fern? Was sind Ihre Gründe für den Verzicht auf die Lebensmittelgruppe? Bitte erzähle uns weiter unten!

Tags: Alicia Beauty UK, Milchprodukte, Milchfrei