Wir alle wissen, dass es nichts Neues ist, den nackten Körper von Kim Kardashian West zu sehen. Die Freundin hat einen Körper, und sie liebt es, es vorzuführen. Um ihr neuestes KKW-Parfüm zu promoten, ließ sie ein paar Aktfotos im Internet fallen und formte ihren exakten Körper in ihre neueste Parfümflasche. Teen Vogue berichtet darüber in einem Interview mit E! News, erklärte Kim den Grund für ihre Nude-Duftkampagne: "Ehrlich gesagt, ich habe die letzten acht bis zehn Monate mit meinem Trainer trainiert", sagte sie. "Ich schwöre, ich war noch nie in besserer Verfassung als jetzt. Warum also nicht, weißt du?" Sie können davon ausgehen, dass diese Fotos Gespräche über Social-Media-Standards in Bezug auf Körperstandards ausgelöst haben.

Anstatt in die Vergleichsfalle zu geraten, nutzten Body Aktivist und YouTuber Carmen Rene diese Gelegenheit, um Liebe und Körperakzeptanz zu verbreiten. Sie platzierte das ursprüngliche Kampagnenfoto von KKW in einer Side-by-Side-Serie neben drei Fotos ihres Körpers, in denen sie die Aufnahme mit derselben Handposition und -position neu erstellte.



Ihre Bildunterschrift lautet: "Eine dieser Körperschaften, die ein großer Teil unserer Gesellschaft für" perfekt "hält. Mein Körper wird durch die Möglichkeit, eine andere Realität zu teilen, befähigt. PERFEKT: "alle erforderlichen oder wünschenswerten Elemente, Qualitäten oder Eigenschaften zu haben, so gut wie möglich zu sein." Hören Sie auf, perfekt zu sein, denn raten Sie mal, Sie sind da! Was für eine schöne Definition. Heute ist mein Körper in diesem Moment so gut, wie er nur kann. Ich kann ihn heute nicht ändern, und morgen kann es anders sein. Es wird immer noch perfekt sein. Es gibt keinen besseren Körper als den anderen. Es gibt keinen einzigen Körper, der "perfekt" ist. Es gibt Ihren Körper, einzigartig, würdig, begehrenswert und perfekt. Alle Körper sind gute Körper. "



Ihr Foto ist seitdem mit über 4000 Anteilen und 200 Kommentaren voller Dankbarkeit viral geworden. Dies ist eine Nachricht, die jeder hören muss. Als Frau, die seit Jahren mit den Körperbildstandards zu kämpfen hat, denke ich, dass es so erfrischend ist zu sehen, wie Frauen sich darüber äußern, dass sie ihren Körper lieben und sich so feiern, wie wir es sind.

"Ich habe mir jahrelang die Körper anderer Frauen angesehen und behauptet, dass ihre Körper der" perfekte Körper "seien", sagte Rene zu Byrdie. "Es würde mir das Gefühl geben, dass mein Körper niemals gut genug sein würde, bis ich so aussah wie sie. Als ich es mir zur Gewohnheit gemacht hatte, meinen Körper vor zwei Jahren nicht mehr mit anderen zu vergleichen, machte das die Welt aus. Noch immer das Wort" perfekt " Als ich Kims kurvigen Körper anstarrte, fiel mir immer wieder der Kopf in den Kopf. Zu meiner Freude fand ich die folgende Definition des Wortes perfekt: „Alle erforderlichen oder wünschenswerten Elemente, Qualitäten oder Eigenschaften zu haben, so gut wie möglich zu sein . ' Ich finde diese Definition schön. Wenn wir alle Körper durch diese Vorstellung von Perfektion sehen, ist mir klar, dass wir alle perfekt sind. "



"Es geht nicht darum, Aufmerksamkeit zu suchen oder verschiedene Körpertypen zu beschämen", sagt Rene. " Meine Antwort und meine übergeordnete Aufgabe ist es, meine Botschaft der Körperakzeptanz mitzuteilen - für alle Körper, nicht nur für diejenigen, die von der Gesellschaft und den Medien als" akzeptabel "angesehen werden . Fettleibige Körper werden oft missverstanden und hinterfragt. Ich strebe danach, Körper wie meine so zu normalisieren kann beginnen, einen sinnvollen Dialog zu führen und an den überspielten Zeilen "alle fetten Leute sind ungesund" und "sie glorifizierende Fettleibigkeit" vorbeizukommen. "

Denken Sie daran, sich zu ehren, wo immer Sie sich auf Ihrem Weg mit Ihrem Körper befinden. Wie Rene betont, wird der "perfekte Körper" von Ihnen definiert, nicht von irgendjemandem oder den von der Gesellschaft festgelegten Standards.

Tags: Haare, Make-up, Hautpflege, Fitness, Schönheit, Berühmtheit, Friseur, Maskenbildner, roter Teppich Schönheit, Berühmtheit Beauty-Geheimnisse, Nagellack, Beauty-Tipps, Runway Beauty, Beauty-Trends