Erinnern Sie sich an die Werbespots (oder besser: für kommerzielle Zwecke)? Die für das eigentliche Gerät? Nun, dieses Werkzeug existiert immer noch. (Interessiert? Sie können es bei Amazon für weniger als 2 US-Dollar kaufen.) Dies ist jedoch nichts, woran Sie sich erinnern. Das Schöne an diesem Schwanz ist, dass er ohne viel Aufwand Interesse und Textur verleiht - im Grunde kann jeder etwas tun, und wenn man es richtig macht, sieht es nicht nur schick aus. Um uns zu zeigen, wie es richtig geht, haben wir den Haarmeister selbst, die Promi-Stylistin Jen Atkin, eingeladen.

Scrollen Sie durch das Schritt-für-Schritt-Tutorial!

Vor

Beginnen Sie mit Ihrem luftgetrockneten Haar bis zu seiner natürlichen Textur. Dann teilen Sie es zur Seite.



Erster Schritt: Curl

Fügen Sie Ihrem Haar mehr Textur hinzu mit einem 1-Zoll-Lockenstab. (Atkin mag T3's Whirl Trio Austauschbarer Styling-Zauberstab, 230 US-Dollar.) Wickeln Sie die Schnitte ganz über Ihrem Kopf ab.

Zweiter Schritt: Pony

Trennen Sie an Ihrem Ohr von der Seite, an der es sich abtrennt, etwa drei Zentimeter langes Haar ab und ziehen Sie den Rest in einen niedrigen Pferdeschwanz.

Schritt drei: Schleife

Dies ist, wenn Sie Ihren verrückten Schwanz beginnen. Glätten Sie das Haar leicht nach unten und teilen Sie es über der Krawatte in gleiche Hälften, so dass ein Loch in der Mitte entsteht.



Schritt vier: Durchziehen

Ziehen Sie Ihren Pferdeschwanz durch das Loch, um Ihren Schwanz zu beenden.

Schritt fünf: Topsy Tail

Stellen Sie sicher, dass Ihr Pferdeschwanz den ganzen Weg durchgemacht hat und dass jede Seite gleichmäßig aussieht.

Sechster Schritt: Festziehen

Straffen Sie den Stil, indem Sie Ihren Pferdeschwanz in zwei gleich große Abschnitte aufteilen und einen Zug ziehen.

Schritt sieben: necken

Ziehe leicht den Boden des Ponys auf und drücke den Kamm nach oben, um Fülle und Unordnung zu erzeugen.



Schritt acht: Tease wieder

Jetzt necken Sie den Abschnitt, den Sie aus dem Pferdeschwanz genommen haben. Halten Sie den Kamm beginnend an den Enden oben auf das Haar und drücken Sie ihn in jede Kurve.

Neunter Schritt: Setzen Sie den Bobby Pin ein

Schieben Sie einen großen Bobby Pin etwa zwei bis drei Zoll über die Enden (ein paar Zoll sollten unterhalb des Pins hängen).

Schritt 10: Rollen

Rollen Sie den Stift unter und nach oben in Richtung Ihres Kopfes.

Schritt 11: Weiterlaufen

Rollen Sie ihn ganz zurück und stecken Sie ihn direkt hinter Ihrem Ohr an die Kopfseite. Fühlen Sie sich frei, mit der gerollten Sektion zu spielen, bis Sie eine Platzierung erhalten, die Sie mögen, aber denken Sie daran, dass sie nicht perfekt aussehen muss - sie sollte sich ein wenig unglücklich anfühlen.

Erledigt

Dieser Stil sollte ziemlich sicher bleiben, aber wenn Sie Flyaways in Schach halten wollen, geben Sie ihm einen Spritzer Rahua Defining Hair Spray ($ 37).

Fotograf: Justin Coit

Friseur: Jen Atkin

Maskenbildner: Roxy

Produzentin: Jenna Peffley

Modell: Ashley Rogers

Wenn Sie diesen Look mögen, werden Sie diesen romantischen, unebenen Zopf lieben! Und noch mehr Haar-Inspiration finden Sie auf Atkins Website Mane Addicts!

Tags: Haare, Make-up, Hautpflege, Fitness, Schönheit, Berühmtheit, Friseur, Maskenbildner, roter Teppich Schönheit, Berühmtheit Beauty-Geheimnisse, Nagellack, Beauty-Tipps, Runway Beauty, Beauty-Trends