Ich telefonierte mit Haley Bennett über das Telefon (ich war auf meiner Couch; sie befand sich in einem Pariser Hotelzimmer mit Rosen), aber selbst aus Tausenden von Kilometern Entfernung waren ihre Empfindungen eindeutig - mühelos, nachdenklich und ausgesprochen charmant. Es war das 10-jährige Jubiläum von Chloé-Düften, einer Marke, die für ihr müheloses Gefühl bekannt ist. Um zu feiern, erneuerte Chloé seinen ikonischen Duft - die Rose - neu und erfand Haley Bennett als seine neueste Muse. Sie war vor allem für ihre Filmrollen bekannt und es war erfrischend, mit ihr außerhalb ihrer Hollywood-Persönlichkeit zu plaudern, weil sie nichts mit Ruhm zu tun hatte.

Im Folgenden enthüllt Bennett ihre Gedanken zu Schönheit, Selbstpflege, Frisuren und ihrer tiefen emotionalen Verbindung zum Duft.



Über ihre emotionale Verbindung zum Duft…

"Ich finde, Rosen sind der romantischste Duft. Für mich erinnern sie sehr an vergangene Zeiten - eine sehr starke, emotionale Erfahrung und Erinnerungen aus meiner Kindheit. Ich weiß nicht, ob meine Großmutter einen Rosengarten hatte, mein Großvater Wuchs für sie und diese großartige Geste der Liebe, die immer bei mir steckt.

"Was ich am Chloé Absolu de Parfum (115 $) liebe, ist die Interpretation von" Rose "- Modernität, Frische, Leichtigkeit und Eleganz. Mein unverkennbarer Duft ist seit 10 Jahren Chloé. Ich habe es seit dem geliebt Anfang. Es war Liebe auf den ersten Blick. "



Über ihre Definition von Schönheit…

"Schönheit ist etwas, was ich sehr schwer definieren kann. Für mich ist wahre Schönheit ewig; sie kann nicht verblassen. Es ist ein Gefühl - es ist nicht greifbar. Ich meine, es klingt so klischeehaft, aber es ist das, was sich im Inneren befindet - Was bewegt eine Person und was zieht eine Person für eine bestimmte Person an? Ein Duft oder ein Buch, eine Erinnerung. Und Schönheit bedeutet, sich in der eigenen Haut wohl zu fühlen und die Wahrheit zu leben.



"Ich schaue nicht in den Spiegel und gehe. Oh, das ist das Merkmal, das ich an mir selbst liebe, aber die Dinge, die ich an mir selbst am meisten liebe, sind wie Schönheit, nicht gerade greifbar. Meine Erfahrungen und meine Beziehungen lassen mich schön fühlen. Ich fühle mich sicher und einzigartig. "

In ihren Selbstversorgungspraktiken…



"Heute morgen hatte ich ein mit Blasen gefülltes Bad. Ich denke, Rosen auf dem Tisch zu haben, ist so schön. Ich meine, Sie schauen sich um und sehen Dinge, die lebendig sind, und Dinge, die frisch sind - das sind die kleinen Abläufe, die mich jeden Tag ausmachen selbstbewusst fühlen.

"Ich mag es, es einfach zu halten. Ich mag Blattmasken sehr gerne - diese sind eine Art Genuss, weil sie so luxuriös sind. Ich mag es, Schmuck um den Hals zu behalten, und ich benutze gerne SPF, weil es luxuriös ist, aber sehr natürlich. Aber Ich meine, ich würde lieber ein Buch kaufen, als sich zu waschen. "



Auf ihren ständig wechselnden Frisuren…

"Ich ändere meine Frisur ziemlich oft für Filmrollen, daher hinterlassen diese Stile manchmal einen Eindruck bei mir. Aber es ist nicht immer der beste Stil für mich . Ich werde sagen, was in meinem täglichen Leben am einfachsten ist ist das, was mich mehr anzieht oder dazu neigt, zu tragen. "



Als nächstes: Ich habe ein Problem mit dem Horting von Duftstoffen, aber schließlich habe ich The One gefunden.

Tags: Haare, Make-up, Hautpflege, Fitness, Schönheit, Berühmtheit, Friseur, Maskenbildner, roter Teppich Schönheit, Berühmtheit Beauty-Geheimnisse, Nagellack, Beauty-Tipps, Runway Beauty, Beauty-Trends